Diese Website speichert Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzerklärung durch. . Um diese zu akzeptieren, klicken Sie bitte auf den Button.

Herren Team Boa® Fahrradschuhe Schuh Schuhe Road Scott Bikeschuhe E9I2WHeDY
Herren Space Schwarzneroblack45 Mokassin Stonefly 4 Man Nappa LqUSzVMpG
  • Home
  • Pferd
  • Bandagen & Bandagierunterlagen
Kategorie
  1. Bandagen (31)
  2. Unterlagen (7)
  3. Zubehör (1)
Kollektionen
  1. 50 years edition (1)
  2. Atlantis (1)
  3. Champagne (1)
  4. County (1)
  5. Diamonds (3)
  6. Flags (1)
  7. Funny Horses® (1)
  8. Herren Team Boa® Fahrradschuhe Schuh Schuhe Road Scott Bikeschuhe E9I2WHeDY HKM (19)
  9. HKM Exclusive (1)
  10. Piemont (1)
  11. Princess (1)
  12. RED (1)
  13. Herren Team Boa® Fahrradschuhe Schuh Schuhe Road Scott Bikeschuhe E9I2WHeDY Rimini (2)
  14. Santa Fe (1)
  15. Siena (1)
  16. Stars (1)
Marken
  1. Bibi & Tina (2)
  2. CM (5)
  3. Funny Horses (1)
  4. Glööckler (2)
  5. HKM (24)
  6. HKM PRO TEAM (2)
  7. Lauria Garrelli (1)
  8. Little sister (2)
Größe
  1. 100 cm (1)
  2. 150 cm (3)
  3. 180 cm (1)
  4. Tanaro 4 Damen Legero In 4 Bequeme Für Grün 0 00820 74 Halbschuhe Hell dCorxBe
  5. 200 cm (18)
  6. 300 cm (20)
  7. 345 cm (1)
  8. 350 (1)
  9. 400 cm (1)
  10. St (2)
  11. St (8)
  12. Flache C 5026 Empfohlener HalbschuheDamen Preis Wonders Loafers 9H2IYEeWDb
new
  1. News (3)

Bestellung Schwarz Versace Low Sneaker Herren Versus rCodxeWB

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. Vor
Herren Team Boa® Fahrradschuhe Schuh Schuhe Road Scott Bikeschuhe E9I2WHeDY

1-12 von 39

Pferde Bandagen und Bandagierunterlagen

Im tagtäglichem Umgang mit Pferden ist nicht nur die eigene Sicherheit besonders wichtig, sondern auch die des Tieres. Um diese zu gewährleisten, ist es ratsam, die empfindlichen Pferdebeine mit Bandagierunterlagen zu bandagieren. Denn für Pferdebeine bedeutet eine Pferdebandage den größtmöglichen Schutz beim Reiten.

Die Fesseln eines Pferdes sind recht filigran und deswegen auch empfindlich. Um Verletzungen der Sehnen oder des Bindegewebes vorzubeugen, greift man beim Dressursport gerne zu Pferde Bandagen als Streifschutz. Doch auch als modisches Accessoire werden sie gerne eingesetzt. Auch im Winter oder bei einem bevorstehenden Transport kann es sinnvoll sein, Pferden Bandagen mit Bandagierunterlagen für zusätzlichen Schutz anzulegen. Auch können Pferdebandagen und Bandagierunterlagen die Heilung verletzter Pferdebeine begünstigen, da sie das Bindegewebe stützen, Wunden vor Umwelteinflüssen schützen und Salben besser einziehen lassen.Ermäßigung Meindl Braun Herren Leder Preis Sneakers Ascona Identity mwNn80

Zudem sind Pferde Bandagen und Bandagierunterlagen nicht nur praktisch, sondern auch optisch ein echter Hingucker. Pferde Bandagen gibt es in einer Vielzahl von Farben und Mustern, ob mit oder ohne Stickereien, Emblemen oder Logos.  Wie wäre es zum Beispiel mit einer Bandage in pink oder neongelb? Wer dem Look seines Pferdes den letzten Schliff verpassen möchte, kann dies mit Pferde Bandagen wunderbar tun. Damit alles farblich miteinander harmoniert, gibt es im HKM Shop sowohl Pferde Bandagen, als auch Bandagierunterlagen in diversen Farben, Mustern und aus unterschiedlichen Materialien.

Pferde bandagieren – was muss man beachten?

Werden zum Bandagieren des Pferdes elastische Bandagen verwendet, ist es ganz wichtig, diese nicht zu eng anzulegen. Das kann dann passieren, wenn die Pferde Bandage während des Anlegens überdehnt wird. Die Blutzirkulation im Bein des Pferdes sollte keinesfalls beeinträchtigt werden. Um dem entgegen zu wirken, können zusätzlich Bandagierunterlagen verwendet werden. Darüber hinaus sollten Pferden die Bandagen immer so gewickelt werden, dass der Stoff faltenfrei ist. Möglich ist das nur (ganz ähnlich wie bei einem Verband), wenn die Bandage zuerst komplett aufgerollt wird. Die Innenseite der Bandage sollte außen an der Rolle liegen. Gewickelt wird zwar straff, aber eben nicht zu fest. Ist der Sitz zu locker, können die Bandagen der Pferde verrutschen, was für das Pferd - sollte es darüber stolpern - fatale Folgen haben kann. Man fängt beim Bandagieren des Pferdes in der Mitte des Röhrbeins an und wickelt zuerst nach unten in Richtung Fesselgelenk. Unten angekommen wickelt man dann wieder nach oben. Es empfiehlt sich, dass sich die einzelnen Lagen der Bandage leicht überlappen.


Das Material der Pferde Bandagen

Wichtig ist vor allem, dass die Pferde Bandagen flexibel sind, denn nur dann können sie sich dem Bein des Pferdes optimal anpassen. Deswegen sind alle HKM Pferdebandagen aus einem stretchigen Mischmaterial. Auch Baumwollbandagen mit Stretchanteil sind für das Pferd angenehm zu tragen. Nebenbei sollte die Pferde Bandage aber auch atmungsaktiv sein, damit sich der Schweiß nicht unnötig staut. Ein atmungsaktives Material hat darüber hinaus den Vorteil, dass beim Training entstehende Feuchtigkeit nach außen dringen kann. Deswegen hat sich bei Pferde Bandagen vor allem Fleece als Material bewährt. Es ist robust, weich, pflegeleicht, atmungsaktiv und wiegt nicht viel.

Weiterlesen ... Verstecken
Trainers 2750 2750 Low CotropeuWomen's CotropeuWomen's Low 2750 Trainers CotropeuWomen's CotropeuWomen's 2750 Low Trainers 13TFJluKc

HKM Sports Equipment

Copyright © 2005 - 2019
HKM Sports Equipment GmbH
All Rights Reserved.

Information

  • Frachtkosten
  • Widerrufsbelehrung-Widerrufsrecht für Verbraucher
  • AGB
  • Media
  • Sitemap

Kontakt

Cherry Skagen Hansen F Offshore Helly 1 Tomatophantom 42 7fb6gy
  • Datenschutz
  • Fachhändler werden
  • Über uns
  • Impressum
  • Kontakt
Supported by WebMeridian 2019